Kakines »Küsse unterm Regenbogen« – Manga-Test

Kakine ist hierzulande längst kein unbeschriebenes Blatt mehr: Die Mangaka begeisterte Leser mit Boys-Love-Werken wie Touch me Teacher oder zuletzt Spotlight Lover. Nun holt Egmont Manga & Anime einen weiteren Einzelband, der Kurzgeschichten enthält, in den deutschsprachigen Raum: Küsse unterm Regenbogen. Was euch darin erwartet, erfahrt ihr jetzt.

Küsse unterm Regenbogen

Kakines »Küsse unterm Regenbogen«

Toyotama ist sofort von Momosu begeistert als er ihn kennenlernt. Denn dieser bringt wörtlich den Sonnenschein – schon immer war dieser auf seiner Seite. So hört es auf zu regnen, wenn der junge Mann draußen ist und etwas stattfindet. Doch Momosu kann mit dieser Gabe nichts anfangen, denn er bleibt lieber hinter seinen vier Wänden. Ganz anders Toyotama, dessen Vorhaben platzten schon häufig, weil es meist regnet, wenn er etwas vorhat. Dabei ist der junge Mann gerne draußen und begeistert vom Bergsteigen. So freundet er sich mit Momosu an. Es gelingt ihm, diesen in den Bergsteiger-Club zu holen. Zuerst ist Momosu gar nicht begeistert, doch mit der Zeit merkt er, wie wichtig es Toyotama ist, und erkennt seine Gefühle für ihn.

Die Probleme fangen jedoch an, als die Sturm bringende Transe Renka dazu kommt und sich mit Toyotama so gut versteht, dass sich Momosu immer mehr ausgeschlossen fühlt. Noch dazu gelingt es ihm nun nicht einmal mehr, für Sonnenschein zu sorgen. Wie wird sich diese Situation wohl klären.

Magie der Liebe

Minato ist ein weltberühmter Magier und Riku ein einfacher Student, der sich mit Nebenjobs über Wasser hält. Zu einen von diesen gehören Handmassagen. Vor einem Jahr lernte er dabei Minato kennen und lieben. Seitdem treffen sie sich immer wenn Minato Zeit hat, allerdings nur sehr kurz. Da ist es verständlich, dass Riku Zweifel kommen.

Sweet Gentle Kisses

Yuichi ist jung aber schon Herr eines großen Hauses mit Bediensteten und verfügt sogar über einen eigenen Friseur namens Tatsuya. Dieser merkt schnell, dass Yuichi sehr distanziert ist. Durch ein Gebäck von Tatsuya kommen sie ins Gespräch. Dieser lädt Yuichi spontan und überraschend ins Kino ein, wodurch ihre Beziehung ein wenig ins Rollen gerät. Aber die rätselhafte Narbe an Yuichis Nacken scheint alles ins Wanken zu bringen.

kuesse unterm regenbogen0001Die Hauptgeschichte zu Kakines Küsse unterm Regenbogen trägt den Namen des Bandes. In der Erzählung gibt es den Pechpilz Toyotama, der stets Regen anzieht, und Momosu, welcher das Glück hat, den Sonnenschein auf seiner Seite zu haben. Dadurch wird die Story ein wenig fantasievoll, wobei Kakine ihre Figuren stets realitätsnah darstellt. In allen drei im Einzelband enthaltenen Kurzgeschichten werden die jeweiligen Protagonisten mit alltäglichen Problemen konfrontiert und der Leser erfährt wenige Hintergrundinformationen über sie – aufgrund der Kürze der Kapitel, ist das denke ich verständlich. Die Mangaka begeistert ihre Leser weiterhin mit einem süßen Charakterdesign, schenkte den Hintergrundkulissen jedoch wenig Aufmerksamkeit.

Die Kurzgeschichten aus Kakines Kuchizuke wa Niji no Ue de debütierten 2011 in Shinshokans Dear+-Magazin. Hierzulande publizierte EMA den Einzelband unter dem Titel Küsse unterm Regenbogen im Oktober 2013 und schenkte den Lesern eine Farbseite. Neben der Haupterzählung sind folgende Storys enthalten: Die Magie der Liebe und Sweet Gentle Kisses sowie ein Bonus Küsse auf dem Berg.

Kakine bleibt auch in Küsse unterm Regenbogen ihrem Stil treu: Der Fokus der Story liegt nicht auf die Liebeleien der Protagonisten, sondern auf der Bewältigung ihrer persönlichen sowie alltäglichen Probleme. Alle Figuren vollziehen letztendlich kleine Entwicklungen. Trotzdem findet der Leser keine Merkmale vor, die diesen Titel von anderen Boys-Love-Mangas hervorhebt. Ihr bekommt also das Standard-Paket geboten: attraktive Charaktere, viel Dramatik und Romantik sowie teils realistische aber auch fantasievolle Storys. Natürlich verzichtete Kakine ebenso wenig auf leidenschaftliche Liebesszenen. Küsse unterm Regenbogen ist demnach ein sehr netter Boys-Love-Titel für weniger anspruchsvolle Leser.

Wir bedanken uns bei EMA für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars zu Küsse unterm Regenbogen.

küsse unterm regenbogenDetails

Titel: Küsse unterm Regenbogen
Originaltitel: くちづけは虹の上で (Kuchizuke wa Niji no Ue de)
MangakaKakine 
Erscheinungsjahr: 2012 (JP) 2013 (DE)
Verlag: Shinshokan (JP) EMA (DE)
GenreBoys LoveSlice of Life
Altersempfehlung:
Preis: 7,00 €
BestellenISBN 3770481488

Kuchizuke wa Niji no Ue de © 2012 Kakine / Shinshokan Inc.
Küsse unterm Regenbogen © 2013 EGMONT Verlagsgesellschaften mbH

Kommentar verfassen

Post Navigation

%d Bloggern gefällt das: